Weblogo
ribbonlogo Seite empfehlen
Mail an: Animals-Care-Station
Verhaltenstheraphie

      Der Wunsch ein Tier zu halten, entspricht meist dem uralten Grundmotiv – nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.“ (K. Lorenz)

 

 

Dieses Paradies aber wird gestört, wenn es zwischen Mensch und Tier zu Problemen kommt. Die wundervolle Beziehung zu einem Tier wird in diesen Fällen auf eine zum Teil harte Belastungsprobe gestellt. Die Palette der Probleme ist hierbei vielfältig

Hund Erziehung
Katze Verhalten

1.Angst (vor Menschen, Artgenossen, Gegenständen, bestimmten Situationen)

2.plötzliche Stubenunreinheit

3.Aggressionen (gegenüber Menschen, Artgenossen, anderen Lebewesen oder Gegenständen)

seien daher nur beispielhaft genannt.

problemhunde
problemhund

Die Ursachen dieser Probleme sind in der Regel so vielfältig wie die Anzahl und Vorkommen der Probleme selbst. Es ist daher immer eine genaue Analyse des Problems erforderlich, um die Ursachen für das unerwünschte Verhalten Ihres Tieres zu ergründen. Erst aufgrund einer solchen Analyse ist es möglich, Maßnahmen zu ergreifen, die eine Verhaltensänderung bei Ihrem Tier bewirken. Erst dann ist es möglich, Ihnen Hilfe und Anleitung zur Behebung des Problems zu geben.

Leiden Sie daher nicht länger und ermöglichen Sie sich und Ihrem Tier ein Training, damit Sie beide wieder ein harmonisches und entspanntes Team werden.

big_headed_tiny_dog_awake_md_wht
CandyWebsitegespiegelt

Wie läuft die Behandlung ab ?

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Wir vereinbaren sodann einen Termin zu einem Gespräch. Dieses Gespräch findet idealerweise bei Ihnen statt. Denn in seiner vertrauten Umgebung verhält sich ein Tier anders als in fremder Umgebung.

In diesem Gespräch werden wir die vorliegenden Probleme sowie die zugrunde liegenden Ursachen genau erörtern. Des weiteren werde ich mir das Verhalten Ihres Tieres, Ihren Umgang miteinander usw. genau anschauen. All dies ist wichtig, um das Problem zu verstehen und eine Lösung zu finden.

Sodann besprechen wir die zu ergreifenden Maßnahmen, um das Problem zu beheben und zu einem harmonischen Zusammenleben mit Ihrem Tier zurückzukehren.

Im Anschluß an diese Beratung erhalten Sie einen schriftlichen Therapieplan, damit Sie immer genau wissen, was wir besprochen haben.

Während der Behandlung stehe ich Ihnen außerdem mit Rat und Tat zur Seite.

ACHTUNG ! 
Eine Verhaltenstherapie kann nur erfolgreich sein, wenn ausgeschlossen wurde, dass die Ursache für das problematische Verhalten nicht krankheitsbedingt ist.
Bitte schliessen Sie daher von vorneherein mögliche gesundheitliche Einschränkungen durch einen Tierarztbesuch aus, denn manche organische Erkrankung kündigt sich durch eine Verhaltensänderung des Tieres an!

[Home] [Verhaltenstheraphie] [Meridiantherapie] [Bachblüten] [Tierkommunikation] [Wood Food] [Ernährung] [Seminare] [Über mich] [Preise] [Kontakt] [Links] [Gästebuch] [Disclaimer]